Ein Angebot von

W2-Forschungsprofessur für Anwendung der Künstlichen Intelligenz - BV 0308

München
01.03.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004494003-010-1__1
W2-Forschungsprofessur für Anwendung der Künstlichen Intelligenz - BV 0308

Hochschule München

.

. .

Deutschland

Tel: 089 1265-4845

http://www.hm.edu

https://stellen.hm.edu/jobposting/8eb898dc0ce92bea6a88c22528792a5b019c093b0?ref=sz.de

Hochschule München University of Applied Sciences hm.edu Die Hochschule Munchen ist eine der größten Hochschulen fur angewandte Wissenschaften in Deutschland. Wir sehen unsere Herausforderung und Verpflichtung in einer aktiven und innovativen Zukunftsgestaltung durch Lehre, Forschung und Transfer. Die Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft ist fur uns von zentraler Bedeutung. Für die nachstehend aufgeführte Professur in der Fakultät für Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Flugzeugtechnik, die zum Wintersemester 2021/2022 oder später zu besetzen ist, wird eine wissenschaftlich ausgewiesene Persönlichkeit gesucht, die umfassende praktische Erfahrungen in verantwortlicher Position außerhalb einer Hochschule erworben hat und diese nun in Lehre und angewandter Forschung an unsere Studierenden weitergeben möchte. W2-Forschungsprofessur für Anwendung der Künstlichen Intelligenz im Maschinenbau (m/w/d) Kennziffer: BV 0308 Die Professur hat zum Ziel den Bereich des Maschinenbaus an der Fakultät sowohl bzgl. Forschungs-, Technologie- und Wissenstransfer als auch hinsichtlich Lehre in die Zukunft zu tragen. Sie arbeiten an der Schnittstelle zwischen KI und Maschinenbau und setzen neue Impulse um die strategische Ausrichtung des Fachbereichs federführend mitzugestalten. Der Ausbau der Forschung bzw. des Technologietransfers ist ein wesentlicher Aspekt der ausgeschriebenen Stelle. Dies erfordert eine forschungsaffine Grundhaltung und die Bereitschaft zur Initiierung und Durchführung von kooperativen Forschungsprojekten. Idealerweise bauen Sie eine drittmittel-finanzierte Arbeitsgruppe auf, betreuen Doktorandinnen und Doktoranden und erstellen Forschungspublikationen. Bestehende Forschungsaktivitäten interessierter Kolleginnen und Kollegen ergänzen Sie mit Ihrem Know-how. Gesucht wird eine offene, teamfähige und kommunikative Persönlichkeit, welche die Weiterentwicklung des Lehrangebotes aktiv mitgestaltet. Engagement in der Lehre in grundständigen und postgradualen Studiengängen wird erwartet. Dies beinhaltet die Übernahme bestehender und die Konzeptionierung neuer Lehrveranstaltungen im Umfeld der KI und deren Anwendungen. Erwartet werden umfassende und fundierte Kenntnisse der Methoden der Künstlichen Intelligenz in Theorie und Anwendung. Die forschungsintensive Ausrichtung der Professur erfordert nachgewiesenes Forschungspotential und Erfahrungen im Technologie- und Wissenstransfer von Anwendungen der KI mit Bezug zu mindestens einem Themenfeld des Maschinenbaus. Eine nachweisliche Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln, Publikationstätigkeit, im Antragswesen und der Durchführung von Forschungsprojekten wird erwartet. Für die Professur giltFür die ersten fünf Jahre ist die Hälfte des Lehrdeputats (derzeit 9 SWS) für die Vertretung des Fachgebiets in der angewandten Forschung durch die Einwerbung von Drittmittelprojekten aufzuwenden. Bei erfolgreicher Evaluierung über die durchgeführte forschungs- und entwicklungsbezogene Tätigkeit ist eine Verlängerung über die fünf Jahre hinaus möglich.Lehrveranstaltungen aus verwandten Gebieten, auch in anderen Fakultäten, sind gegebenenfalls zu konzipieren bzw. zu übernehmen.Es wird vorausgesetzt, dass die Bereitschaft vorhanden ist, moderne didaktische Lehrmethoden einzusetzen und online-Lehre zu entwickeln und anzubieten.Es wird vorausgesetzt, dass die Bereitschaft und Fähigkeit vorhanden ist, Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache anzubieten.Zum Aufgabengebiet gehören die aktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Fachgebiets, an der Internationalisierung der Fakultät und in der Selbstverwaltung der Hochschule. EinstellungsvoraussetzungenAbgeschlossenes Hochschulstudium im ingenieur-, naturwissenschaftlichen, mathematischen oder IT-UmfeldPädagogische Eignung, der Nachweis hierzu ist u. a. durch eine Probelehrveranstaltung zu erbringen.Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die durch eine Promotion oder durch ein Gutachten über promotionsadäquate

Online Only Anzeige

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Öffentlicher Dienst

Aus-/ Weiterbildung/ Lehre

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

München