Ein Angebot von
31.07.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 015792207
Volljurist (m/w/d)

Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB)

Germany

https://karriere.akdb.de/jetzt-bewerben/933

Sie übernehmen eigenverantwortlich die Bearbeitung von arbeitsrechtlichen Sachverhalten (einschl. der gerichtlichen Vertretung) Sie agieren als konstruktiver und vertrauensvoller Ansprechpartner für unsere Führungs- und Fachkräfte bei arbeitsrechtlichen Themenstellungen Sie bereiten arbeitsrechtliche und sonstige Personalthemen für interne Schulungen auf und führen diese durch Sie sind zuständig für die Erstellung, Überarbeitung und Verhandlung von Dienstvereinbarungen Sie sind zuständig für die Erstellung von aktuellen und rechtssicheren (Muster-)Dokumenten wie z.B. Vertragsdokumenten, Formularen und Handlungsanweisungen, sowie für die Erarbeitung von Stellungnahmen und Empfehlungen und das Aufzeigen rechtlicher Risiken Sie optimieren Personalprozesse und -instrumente und begleiten aktiv Veränderungsprozesse Sie sind Ansprechpartner für die Führungskräfte Ihres Betreuungsbereichs in allen Personalthemen und betreuen die Mitarbeiter Ihres Betreuungsbereichs in allen personalrelevanten Themen Sie führen eigenständig Personalgespräche mit Führungs- und Fachkräften und arbeiten konstruktiv und vertrauensvoll mit der Personalvertretung zusammen

Wir entwickeln Software, die dem Menschen dient. Wir bieten Software­lö­sung­en, Services und Beratung für unsere Kun­den und unterstützen Ver­waltungen dabei, service­orientiert und bürgernah zu sein. Unsere Kunden im öffentlichen Bereich nut­zen unsere Produkte z.B. zur Erstellung von Aus­weisen, Führerscheinen oder Heiratsurkunden. Wir sorgen auch dafür, dass beispielsweise Gehälter ausgezahlt werden. Für unsere Hauptverwaltung in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljurist (m/w/d) M21233 im Angestellten- oder Beamtenverhältnis Ihre Aufgaben Sie übernehmen eigenverantwortlich die Bearbeitung von arbeitsrechtlichen Sachverhalten (einschl. der gerichtlichen Vertretung) Sie agieren als konstruktiver und vertrauensvoller Ansprechpartner für unsere Führungs- und Fachkräfte bei arbeitsrechtlichen Themenstellungen Sie bereiten arbeitsrechtliche und sonstige Personalthemen für interne Schulungen auf und führen diese durch Sie sind zuständig für die Erstellung, Überarbeitung und Verhandlung von Dienstvereinbarungen Sie sind zuständig für die Erstellung von aktuellen und rechtssicheren (Muster-)Dokumenten wie z.B. Vertragsdokumenten, Formularen und Handlungsanweisungen, sowie für die Erarbeitung von Stellungnahmen und Empfehlungen und das Aufzeigen rechtlicher Risiken Sie optimieren Personalprozesse und -instrumente und begleiten aktiv Veränderungsprozesse Sie sind Ansprechpartner für die Führungskräfte Ihres Betreuungsbereichs in allen Personalthemen und betreuen die Mitarbeiter Ihres Betreuungsbereichs in allen personalrelevanten Themen Sie führen eigenständig Personalgespräche mit Führungs- und Fachkräften und arbeiten konstruktiv und vertrauensvoll mit der Personalvertretung zusammen   Ihr Profil Sie bringen ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Univ.), erstes und zweites Staatsexamen, oder eine vergleichbare Qualifikation mit Sie verfügen über sehr gute juristische Kenntnisse im Arbeits- und Beamtenrecht und idealerweise im Sozialversicherungsrecht und Tarifrecht des öffentlichen Diensts Sie verfügen über Berufserfahrung im Personalbereich Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in der Prozessoptimierung und/oder im Veränderungsmanagement gesammelt Sie zeichnen sich durch eine hohe Beratungs- und Sozialkompetenz sowie eine ausgeprägte Kommunikationsstärke aus Sie arbeiten analytisch, konzeptionell und strukturiert, sind organisiert, verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe und sind ziel- und lösungsorientiert Sie sind verantwortungsbewusst, loyal, diskret und zeichnen sich durch eine hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft aus   Unser Angebot Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle Zielgerichtete und begleitete Einarbeitung sowie regelmäßige Zielvereinbarungsgespräche Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Familienfreundliches Arbeiten Zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK Zusatzversorgung) Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche in München Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z.B. Firmenlauf, Skimeisterschaft, Beachvolleyballturnier) und weitere Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements   Bei Fragen können Sie sich gerne an Herrn Mayerl unter der Telefonnummer 089/5903-1780 wenden. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Die AKDB ist der führende IT-Dienstleister für kommunale Auftraggeber in Bayern und darüber hinaus. Mach Dein Ding und komm in die Anstalt.

Rechts- & Steuerwesen

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

IT/ Software

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

80331 München