Ein Angebot von

Senior Communications Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt Kommunikationsstrategie und Kampagnenmanagement

80331 München
19.03.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 020747415
Senior Communications Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt Kommunikationsstrategie und Kampagnenmanagement

EFCNI European Foundation for the Care of Newborn Infants

Germany

https://www.bewerbung2go.de/erstellen/apply/1BO/020747415

Sie übernehmen die Verantwortung für Konzeption sowie Durchführung von internationalen Projekten z.B.: Erarbeitung von mehrsprachigen Kommunikationskampagnen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Stakeholdern Sie sind zentraler Ansprechpartner für die Zusammenarbeit mit Vertretern großer internationaler Firmen und betreuen diese Partnerschaften inhaltlich (inklusive Organisation regelmäßiger Update Calls, Protokollerstellung, Planung, Vorbereitung und Durchführung von Strategiemeetings) Dabei übernehmen Sie operative Social-Media-Aktivitäten sowie die redaktionelle Planung und Erstellung von Content für verschiedene Plattformen In Ihrer neuen Rolle bereiten Sie Inhalte zielgruppen- und mediengerecht auf - in klassischen Textformaten ebenso wie in Infografiken, Fotostrecken, Videos etc. Sie recherchieren eigenständig zu Themen und Inhalten von EFCNI Sie betreuen die stiftungseigenen Websites, halten diese stets auf dem aktuellsten Stand sowohl inhaltlich als auch technisch, sind in engem Kontakt mit dem zugeordnetem IT-Dienstleister und optimieren Darstellungen sowie Strukturen Sie redigieren, editieren und übersetzen Informationsmaterialien wie z.B. Flyer, Broschüren, Artikel für die Website, etc.

Über uns: Die European Foundation for the Care of Newborn Infants (EFCNI) ist die erste europaweite Organisation und das Netzwerk zur Vertretung der Interessen Früh- und Neugeborener und deren Familien. Sie bringt Eltern und Fachleute verschiedener Disziplinen der Medizin und Wissenschaft mit dem gemeinsamen Ziel zusammen, langfristig die Gesundheit von Früh- und Neugeborenen zu verbessern. Die Vision von EFCNI ist es, jedem Kind den besten Start ins Leben zu ermöglichen. Zur Verstärkung unseres Teams in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Senior Communi­cations Manager (m/w/d) mit Schwer­punkt Kommuni­kations­strate­gie und Kam­pagnen­mana­gement in Vollzeit Ihre Aufgaben Sie übernehmen die Verantwortung für Konzeption und Durchführung von internationalen Projekten, z.B. die Erarbeitung von mehrsprachigen Kommunikationskampagnen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Stakeholdern, und bereiten diese plattform- und zielgruppengerecht auf Dabei sind Sie in regelmäßigem Austausch mit großen internationalen Firmen und betreuen diese Partnerschaften inhaltlich und organisatorisch (inklusive Organisation regelmäßiger Calls, Protokollerstellung, Planung, Vorbereitung und Durchführung von Strategiemeetings) Sie bereiten Inhalte zielgruppen- und mediengerecht auf - in klassischen Textformaten ebenso wie in Infografiken, Fotostrecken, Videos etc. Sie recherchieren eigenständig zu Themen und Inhalten von EFCNI und entwickeln darauf aufbauend Kampagnen und Kommunikationskonzepte Sie betreuen die stiftungseigenen Websites, halten diese stets auf dem aktuellsten Stand sowohl inhaltlich als auch technisch, sind in engem Kontakt mit dem zugeordneten IT-Dienstleister und optimieren Darstellungen sowie Strukturen regelmäßig Sie konzipieren, redigieren, editieren und übersetzen Informationsmaterialien wie z.B. Flyer, Broschüren, Artikel für die Website etc. Sie sind eingebunden in die Planung und Gestaltung der Social-Media-Strategie der Stiftung und erstellen plattformgerechte Inhalte Ihr Profil: Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung im Bereich Kommunikation, Marketing, Journalismus, Sozialwissenschaften o.ä. Sie greifen auf mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Unternehmenskommunikation oder On- und Offline Kommunikationsmanagement zurück, idealerweise in einer gemeinnützigen Organisation Erfahrung im Social-Media-Umfeld, eine hohe Internetaffinität sowie der Umgang mit Content-Management-Systemen (insbes. WordPress) sind für Sie selbstverständlich Sie sind stilsicher und routiniert im Verfassen und Redigieren von redaktionellen Texten in deutscher und englischer Sprache, entsprechend bringen Sie fließende Englisch- und Deutschkenntnisse (auf muttersprachlichem Niveau) mit Ihre Arbeitsweise ist lösungsorientiert und strukturiert und Sie bringen die Fähigkeit mit, sich schnell und eigenständig in gesundheitspolitische Themengebiete einzuarbeiten Auch bei der Bearbeitung und Steuerung mehrerer Projekte parallel behalten Sie einen kühlen Kopf und begleiten diese erfolgreich bis zum Ende In Ihrem Arbeitsalltag weisen Sie eine hohe Einsatzbereitschaft, Stressresistenz und Hands-on-Mentalität auf Sie besitzen soziale und interkulturellen Kompetenzen und haben die Fähigkeit, sich in Eltern von Frühgeborenen hineinzuversetzen Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Zusammenarbeit mit medizinischem Fachpersonal Reisetätigkeit und die Teilnahme an nationalen und internationalen Veranstaltungen bereiten Ihnen große Freude Unser Angebot Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit internationaler Ausrichtung Großes internationales Netzwerk mit medizinischen Fachverbänden und Elternorganisationen Nachhaltige Mitgestaltung der Mütter- und Neugeborenenversorgung in Europa und weltweit Dynamisches und hochmotiviertes Team mit flacher Hierarchie und kurzen Entscheidungswegen Flexible Arbeitszeiten Ihre Bewerbung: Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie Arbeitsproben) * mit Gehaltsvorstellung und nächstmöglichem Eintrittstermin an career@efcni.org. Bitte beachten Sie, dass wir unvollständige Bewerbungen nicht bearbeiten können. Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne: Frau Tanja Augsten Tel.: 089/ 890 83 26 25 Informationen über EFCNI finden Sie unter: http://www.efcni.org *Die erhobenen Daten sind zur Bewerbungsverarbeitung und -auswertung erforderlich. Für weitere Zwecke werden die Daten nicht verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Marketing/ Werbung/ PR

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

80331 München