Ein Angebot von

Sachbearbeiter_innen, 3. Qualifikationsebene

München
09.07.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004317234_346__1
Sachbearbeiter_innen, 3. Qualifikationsebene

Landratsamt München - Sachgebiet 1.1 Personalbetreuung

Herr Holl, Sachgebiet 2.1.1.3 + Frau Frühwirth, Sachgebiet 2.1.1.4 + Frau Ritter

Mariahilfplatz 17

81541 München

Deutschland

Tel: 089 6221-2365 + 089 6221-1520 + 089 6221-1593

http://www.landkreis-muenchen.de

https://www.buergerserviceportal.de/bayern/lkrmuenchen/onlinebewerbung

Der Landkreis München ist mit rund 340.000 Einwohnern der bevölkerungs­reichste Landkreis Bayerns. Er umgibt im Norden, Osten und Süden hufeisen­förmig die Landes­hauptstadt. Mit ihr zusammen bildet er den Kern der Region München. Zum Landkreis München gehören 27 Gemeinden sowie die Städte Garching und Unter­schleißheim. Wir suchen für die Sachgebiete 2.1.1.3 und 2.1.1.4 Kreis­jugend­amt, Wirtschaftliche Hilfen mit Dienst­sitz Maria­hilf­platz zum nächst­möglichen Zeit­punkt mehrere Sachbearbeiter_innen, 3. Qualifikationsebene Kennziffer: 2018-084 Die zu besetzenden Vollzeitstellen sind mit Besoldungs­gruppe A 10 BayBesG bzw. mit Entgelt­gruppe 9c TVöD bewertet. Aufgabenschwerpunkte Entscheidung und Erstellung des Leistungs­bescheides nach dem Entgelt­recht gegenüber den Leistungs­trägern bei stationären und ambulanten Maßnahmen Einnahmen- und Ausgaben­verwaltung der Maßnahmen der Jugendhilfe Klärung der komplexen Zuständigkeits­fragen bei Beginn, Über­nahme und Abgabe von Jugend­hilfe­maßnahmen Entscheidung über Neben­kosten­anträge der Einrichtungen Führung von Kosten­erstattungs­verhandlungen mit anderen Sozial­leistungs­trägern Bewilligung von bestimmten Leistungen der Kranken­hilfe nach SGB VIII in Verbindung mit SGB V Verwaltungsmäßige Abwicklung der Fest­setzung von Kosten­beiträgen bzw. Kosten­beteiligungen, Über­leitung von Ansprüchen, Geltend­machung von Kosten­ersatz­ansprüchen Eine der Stellen ist dabei haupt­sächlich für den Bereich der unbegleiteten minder­jährigen Flüchtlinge zuständig Anforderungsprofil Laufbahnbefähigung für die 3. Quali­fikations­ebene der Fach­laufbahn Verwaltung und Finanzen bzw. ein erfolgreich abgelegter Beschäftigten­lehr­gang II, ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschul­studium der Rechts­wissenschaften mit Erster Juristischer Staats­prüfung oder einen Abschluss als Bachelor of Laws oder einen Abschluss als Bachelor of Arts in Public Administration oder eine vergleich­bare abgeschlossene Ausbildung; bewerben können sich auch Personen, die derzeit am Beschäftigten­lehr­gang II oder der modularen Quali­fizierung teilnehmen und diese/n noch abschließen werden; Ausbildungs­kosten werden nicht erstattet Verantwortungsbereitschaft, Eigen­ständigkeit sowie selbst­ständige Arbeitsweise Teamfähigkeit Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit Sicheres und freundliches Auftreten Gute mündliche und schriftliche Ausdrucks­fähigkeit Kompetenz im Umgang mit Rechts­vorschriften; wünschenswert sind fundierte Rechts­kenntnisse bzw. die Bereitschaft zur Teilnahme an entsprechenden Fort­bildungs­veranstaltungen Fachkenntnisse im Bereich des Sozial­gesetz­buches VIII bzw. XII wünschenswert bzw. die Bereitschaft, sich schnell in die entsprechenden Rechts­themen einzuarbeiten Sicherer Umgang mit der EDV (Word, Excel) und die Bereitschaft zur gründlichen Einarbeitung in die vorhandenen EDV-Programme inklusive der erforderlichen Daten­pflege bzw. ergänzungen Unser Angebot Für mehr Familie: optimale Work-Life-Balance mit grundsätzlich flexibler Arbeits­zeit­regelung, 39- bzw. 40-Stunden-Woche mit der einfachen Möglichkeit zum Arbeits­zeit­ausgleich, Beleg­rechte für Kinder­krippen­plätze, Ferien­betreuungs­programm für Kinder Für mehr Zukunft: betriebliche Alters­vorsorge und Gesundheits­förderung, jährliches Fort- und Weiterbildungs­angebot, kurze Beförderungs­wartezeiten Für mehr Attraktivität: verkehrs­günstige Lage in der Innenstadt von München, moderne Büro­räume in einem kollegialen, angenehmen Umfeld, eigene Kantine, verbilligtes Bahn­ticket, Tief­garage mit kostenlosen Park­plätzen, vergünstigte Einkaufs­möglichkeiten und ermäßigte Eintritts­karten zu kulturellen Veranstaltungen Sie möchten Teil unserer modernen und dienst­leistungs­orientierten Behörde werden? Dann freuen wir uns bis spätestens 04.07.2018 auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung, vorzugs­weise über unser Online-Bewerber­portal. Alternativ können Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der o.g. Kennziffer und einer

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Rechts- & Steuerwesen

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

München