Ein Angebot von
14.09.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004467100-010-1__1
Psychologe (m/w/d)

Caritas Altenheim St. Anton Gröbenzell

Eva-Maria Hitzler

Arnulfstraße 83

80634 München

Deutschland

eva.hitzler@caritasmuenchen.de

Tel: .

http://www.caritasmuenchen.de

https://job.caritas-nah-am-naechsten.de/de/jobs/psychologe-m-w-d-/9826

Psychologe (m/w/d) Stellenumfang: Teilzeit (19,5 Stunden) Vertragsart: Befristet mit Option auf Übernahme Beginn: so bald wie möglich Stellen-ID: 9826 Eingruppierung: Anlage 02, Gruppe 01 bis 01 zum AVR-Rechner Arbeitsort: Fachambulanz für Essstörungen, Arnulfstraße 83, 80634 München Wir sind ein erfahrenes interdisziplinäres Team mit einer Ökotrophologin, Sozialpädagog/Innen, Psycho­log/Innen mit unterschiedlichen therapeutischen Qualifikationen, spezialisiert auf Essstörungen. Wir arbeiten gerne mit Engagement und unterschiedlichen Methoden prozessorientiert in den Gruppen- und Einzelsitzungen. Gleichzeitig pflegen wir eine wertschätzende Einstellung gegenüber essgestörten Menschen und untereinander im Team in der Zusammenarbeit. Unser vielseitiges und anspruchsvolles Arbeitsfeld bietet eine abwechslungsreiche Arbeit, die uns immer wieder vor neue Herausforderungen stellt, für die wir gerne gemeinsame Lösungen finden. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse nehmen wir sehr gerne in unsere Tätigkeiten auf und setzen uns damit auseinander. Wir freuen uns auf die Bereicherung in unserem Team und der Weiterführung des neuen Bereichs der Muskeldysmorphie/Muskelsucht. Sie sind verantwortlich für die Unterstützung von Menschen in Krisensituationen zur Bewältigung persönlicher Probleme und die Bestärkung in einer positiven Lebensentscheidung die Durchführung von Einzeltherapie und Aufbau und Durchführung der Gruppentherapie, auch mit Angehörigen und Dritten die wertschätzende Gesprächsführung, Anamnese, Diagnostik, Motivationsaufbau und Weitervermittlung die Zusammenarbeit mit Beratungsstellen, Therapieeinrichtungen, Ärzten und Ärztinnen, Psychotherapeuten/Innen, Kliniken und anderen kooperierenden Stellen die Durchführung von Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzungsarbeit, den Umgang mit neuen Medien, digitalen Seminaren die zeitnahe Dokumentation der Sitzungen und Antragserstellung die Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern und Arbeitskreisen die Durchführung von Prävention Wir freuen uns auf Sie, weil Sie Ihr Studium der Psychologie erfolgreich abgeschlossen haben einschlägige Berufserfahrung im therapeutischen Bereich mitbringen und gerne Engagement zeigen großes innovatives Interesse, Neugierde und Durchhaltevermögen zeigen eine psychotherapeutische Zusatzausbildung begonnen oder bereits beendet haben eine hohe Sozialkompetenz in der Kooperation und Kommunikation im Team teilen, mit Klientinnen und Klienten ebenso wie mit den Netzwerkpartnern gerne ihre Kompetenz und Kenntnisse erweitern wollen und austauschen, anderen zuhören sich mit den Zielen und Werten der Caritas identifizieren und die Bereitschaft zeigen, diese im Berufsalltag zu praktizieren und zu leben Bei uns erwartet Sie eine attraktive AVR-Vergütung (angelehnt an den TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozial­leis­tun­gen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Jobticket, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) sowie bis zu drei Besinnungs- und fünf Fortbildungstage ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten eine verantwortungsvolle Aufgabe, bei der sich Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren lassen persönliche und berufliche Weiterentwicklung unter anderem durch unser verbandseigenes Institut für Bildung und Entwicklung viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung weitere Arbeitgeber-Leistungen und Benefits, die Sie hier finden Sie möchten uns kennenlernen? Wir freuen uns! Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie aufgrund der geltenden Datenschutzgrund­verordnung bitten, sich online über unser Bewerbungssystem zu bewerben. Kontakt: Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Eva-Maria Hitzler: Fachambulanz für Essstörungen Arnulfstraße

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

Befristet

München