Ein Angebot von

Koch / Köchin

80331 München
27.07.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 008371557
Koch / Köchin

Diakonie Hasenbergl e.V.

Germany

https://mjobs.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/koch-koechin-4105576

Erstellung und Ausgabe der Tagesmenüs in der Schulmensa Eigenständiges Arbeiten in einer verantwortungsvollen Position Einhaltung der HACCP-Richtlinien Arbeiten in einem interdisziplinären Team Anleitung unserer beschäftigten Frauen in der Schulmensa

Koch / Köchin, Ref.Nr. JW 296 Art der Anstellung: Beginn: 01.09.2018 Arbeitszeit: 22 Stunden pro Woche Einrichtung: Stadtteilcafé Bereich: Arbeitswelt und Jugendhilfe Zurück zur Übersicht Wir suchen für die Erweiterung unseres Stadtteilcafés - Treffpunkt Hasenbergl eine/n Köchin / Koch in Teilzeit mit 22 Std./ Wo für das Betreiben einer Schulmensa   Das Stadtteilcafé ist eine Beschäftigungseinrichtung für Frauen, die in einem betrieblichen Rahmen beraten, angeleitet und beruflich und sozial integriert werden. Ziel ist es, eine Zukunftsperspektive zu entwickeln indem vorhandene Talente und Fähigkeiten entdeckt und gefördert werden. Es erwartet Sie: Erstellung und Ausgabe der Tagesmenüs in der Schulmensa Eigenständiges Arbeiten in einer verantwortungsvollen Position Einhaltung der HACCP-Richtlinien Arbeiten in einem interdisziplinären Team Anleitung unserer beschäftigten Frauen in der Schulmensa Sie bringen mit: Abgeschlossene Berufsausbildung als Köchin / Koch mit Leidenschaft und Liebe zum Beruf Erfahrungen in der Gemeinschaftsverpflegung von Vorteil Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit Aufgeschlossenheit gegenüber pädagogischer Arbeit und Ernährungserziehung Kommunikation- und Teamfähigkeit Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Führerschein Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl Wir bieten Ihnen: Eine wertschätzende Unternehmenskultur bei einem dynamischen Träger mit über fünfzigjähriger Erfahrung Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz Familienfreundliche Arbeitszeiten Mo - Fr, kein Schichtdienst, Wochenende frei, Schulferien frei Innovatives und eigenverantwortliches Mitgestalten Ihres Arbeitsfeldes 31 Urlaubstage, Willkommenstag, Feste, Work-Life-Balance Fachliche Breite eines großen Trägers Vergütung nach AVR Diakonie Bayern  Betriebliche Altersvorsorge Alle vergleichbaren sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision Ggf. Unterstützung bei der Wohnungssuche   Für weitere Fragen stehen Ihnen Frau Jung und Frau Freitag unter der 089 - 314 098 58 gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung und senden diese bitte unter Angabe der Ref.Nr. JW 296 online (Dateianhänge nur in PDF-Format, max. 3 MB) oder schriftlich an: Diakonie Hasenbergl e.V., Personalabteilung, Stanigplatz 10, 80933 München Tel.: 089-314 00 10, bewerbung@diakonie-hasenbergl.de, www.diakonie-hasenbergl.de

Gastronomische Tätigkeiten/ Hotelfach

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

80331 München