25 km

Informationen zur Anzeige:

Sachbearbeiter (m/w/d) für das Arbeitsgebiet 21/200 »Rechtsfragen der Eingliederungshilfe«
München
Aktualität: 27.11.2021

Anzeigeninhalt:

27.11.2021, Bezirk Oberbayern Personalreferat
München
Sachbearbeiter (m/w/d) für das Arbeitsgebiet 21/200 »Rechtsfragen der Eingliederungshilfe«
Die Schwerpunkte der Tätigkeit sind die Klärung von Zuständigkeitsfragen und Fragen der Kostenerstattung zwischen den Trägern der Sozialhilfe und der Jugendhilfe. Sie treffen Entscheidungen in schwierigen Einzelfällen, vor allem in den Bereichen der Eingliederungshilfe (z.B. persönliches Budget), aber auch Entscheidungen zu Grundsatzfragen sowie der ambulanten Hilfe zur Pflege. Sie sind zuständig für die Bearbeitung von Widerspruchs- und Klageverfahren vor den Sozial- und Verwaltungsgerichten. Sie fertigen Schriftsätze an und vertreten den Bezirk Oberbayern in der mündlichen Verhandlung. Zudem umfasst die Tätigkeit auch die Durchführung von internen und externen Schulungen und Workshops.
Sie besitzen einen erfolgreichen Abschluss: In der 3. Qualifikationsebene - Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder einer vergleichbaren Ausbildung, welche der Befähigung für die 3. Qualifikationsebene entspricht (bspw. Bachelor of Arts [Public Management]) oder Des Beschäftigtenlehrgangs II oder Umfassende eingliederungshilferechtliche Kenntnisse Umfassende sozialhilferechtliche Kenntnisse Grundkenntnisse im Bereich der ambulanten Hilfe zur Pflege und dem Recht der sozialen Pflegeversicherung nach dem SGB XI Sie nehmen das Ruder lieber selbst in die Hand und arbeiten selbstständig sowie im Team. Durch Ihre Organisationsfähigkeit können Sie auch stressige Situationen gut meistern. Sie überzeugen uns mit Entscheidungsfreudigkeit. Der Umgang mit Menschen auch in schwierigen Situationen sowie ein ausgeprägtes Serviceverständnis bereitet Ihnen viel Freude. Sie bringen die Bereitschaft mit, Schulungen und externe Vorträge zu halten. In den PC-Standardprogrammen sind Sie Experte. Zudem besitzen Sie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise. Wünschenswert sind einschlägige nachweisbare Erfahrungen von mindestens einem Jahr in der überörtlichen Sozialhilfe.

Berufsfeld

Standorte