Ein Angebot von

Berater (m/w/d) für den Aufbau von Pflegestützpunkten

83512 Wasserburg a. Inn, 83022 Rosenheim (Stadt), 83646 Bad Tölz, 85221 Dachau, 82319 Starnberg, 82467 Garmisch-Partenkirchen (Stadt), 82256 Fürstenfeldbruck, 83471 Berchtesgaden, 85057 Ingolstadt, 83022 Rosenheim, 85356 Freising, 83512 Wasserburg, 80331 München
05.08.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010897911
Berater (m/w/d) für den Aufbau von Pflegestützpunkten

Bezirk Oberbayern

Germany

https://www.buergerserviceportal.de/bayern/oberbayern/onlinebewerbung?obw-mandant=akdbpws:1000000000&obw-ausschreibung=125

Sie beraten Bürge­rinnen und Bürger vor Ort wohnort­nah, umfassend und unab­hängig, leisten Hilfe­stellung bei der Aus­wahl und Inanspruch­nahme zu vor­gesehenen Sozial­leistungen sowie zu sons­tigen Leistungs­angeboten. Weiterhin fördern und implemen­tieren Sie eine Netz­werk- und Öffent­lichkeits­arbeit, z.B. in Form von Informations­veranstal­tungen. Sie optimieren und ent­wickeln in einem neuen Team das Konzept Pflege­stütz­punkt bzw. der alternativen Beratungs­struktur weiter, auf Basis der Erfah­rungen und Aus­wertungs­ergebnisse. Darüber hinaus über­nehmen Sie Experten­aufgaben zu speziel­len Teilthemen.

Im Bezirk Oberbayern setzen sich mehr als 1250 Mit­arbeitende für die sozialen, gesund­heit­lichen, bildungs­politischen und kultu­rellen Belange von über vier Millionen Men­schen ein. Sie kümmern sich z.B. um Unter­stützungs­bedarfe, um den Betrieb von Gesundheits­einrich­tungen, um Förder- und Berufs­schulen, Kultur- und Heimat­pflege sowie um Umwelt­fragen. Das eröffnet spannende Perspek­tiven in den unter­schiedlichsten Bereichen. Die Sozial­verwaltung des Bezirks Ober­bayern sucht zum 01.09.2019 mehrere Berater (m/w/d) für den Auf­bau von Pflege­stütz­punkten bzw. alternativen Beratungs­strukturen in Oberbayern in Voll­zeit. Im Rahmen des Job- und Desk­sharings ist die Stelle grund­sätzlich teilzeitfähig. Spannende Aufgaben: Sie beraten Bürge­rinnen und Bürger vor Ort wohnort­nah, umfassend und unab­hängig, leisten Hilfe­stellung bei der Aus­wahl und Inanspruch­nahme zu vor­gesehenen Sozial­leistungen sowie zu sons­tigen Leistungs­angeboten. Weiterhin fördern und implemen­tieren Sie eine Netz­werk- und Öffent­lichkeits­arbeit, z.B. in Form von Informations­veranstal­tungen. Sie optimieren und ent­wickeln in einem neuen Team das Konzept Pflege­stütz­punkt bzw. der alternativen Beratungs­struktur weiter, auf Basis der Erfah­rungen und Aus­wertungs­ergebnisse. Darüber hinaus über­nehmen Sie Experten­aufgaben zu speziel­len Teilthemen. Und das bringen Sie mit: erfolgreiche Aus­bildung / erfolg­reicher Abschluss in der 3. Qualifikations­ebene - Fachlaufbahn Verwal­tung und Finanzen oder einer vergleich­baren Aus­bildung, welche der Befähi­gung für die 3. Quali­fikations­ebene entspricht bspw. Bachelor of Arts (Public Manage­ment) oder des Beschäftigten­lehrgangs II oder als Diplom-Jurist/in. Wir freuen uns auch über Bewer­bungen von Voll­juristen/-innen. gute Kenntnisse und mindestens ein­jährige Berufs­erfahrung in der Leistungs­gewährung im Bereich der Eingliederungs­hilfe und/oder Hilfe zur Pflege Kenntnisse über die Pro­dukte (Leistungen) des Bezirks Oberbayern Kenntnisse über das ein­schlägige Angebots­spektrum und die Leistungs­erbringer in Oberbayern hohes Maß an Eigen­verantwortung und Selbst­ständigkeit Fähigkeit zur Selbst­reflexion Problem- und Konflikt­lösung Freude am Umgang mit Menschen und stark aus­geprägte Service­orientierung örtliche und zeit­liche Flexi­bilität, verbunden mit der Bereit­schaft zu umfangreichen Außen­dienst­tätigkeiten Kommunikations- und Präsentations­kompetenz ausgeprägte Team­fähigkeit Bereitschaft zur Fort- und Weiter­bildung gültige Fahr­erlaubnis der Klasse B/3, verbunden mit der Fähig­keit und Bereitschaft, Fahrten durch­zuführen Unser Angebot für Sie: ein interessantes und abwechslungs­reiches Aufgaben­feld die Mitarbeit in einem neuen engagierten Team mit gutem Betriebs­klima und einer wert­schätzenden Führungs­kultur eine klare und struk­turierte Heran­führung an Ihre neue, verantwortungs­volle Tätigkeit mit individu­eller Unter­stützung gute interne und externe Fortbildungs­möglich­keiten, die Sie in Ihrem Arbeits­alltag fachlich begleiten und unter­stützen sowie Ihre persön­lichen Potenziale zukunfts­orientiert stärken flexible Arbeits­zeiten die Möglichkeit eines Job­tickets für Bahn und MVG die Möglichkeit der Kinder­betreuung in der bezirks­eigenen Kinder­tages­stätte In der Phase der Wohnungs­suche können wir Sie mit Übergangs­lösungen unterstützen. Darüber hinaus besitzt der Bezirk Ober­bayern zahl­reiche Wohnungen, auf die Sie sich als künftige Mit­arbeiterin und künftiger Mit­arbeiter bewerben können. Vergütung / Besoldung nach EG 10 TVöD-VKA bzw. BesGr A 11 BayBesG Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen, die Sie uns bitte bis 25.08.2019 unter Angabe der Kenn­ziffer 2019/20010-1 bevorzugt über unser Online-Portal zukommen lassen. Selbstverständlich ist eine Bewer­bung auch auf dem Post­weg unter Angabe der oben genannten Kenn­ziffer möglich. Für Fragen steht Ihnen Frau Plank (Tel. 089 2198-22105) gerne zur Ver­fügung. Für Fragen zum Bewerbungs­verfahren steht Ihnen Frau Schwalbe (Tel. 089 2198-14108) gerne zur Ver­fügung. Das Auswahl­verfahren zur Besetzung der Stelle findet voraus­sichtlich in der 37. KW statt. Im Rahmen der Umsetzung der Daten­schutz­grundverordnung (DSGVO) möchten wir Sie über unseren Umgang mit den Informa­tions­pflichten bei der Erhebung von Daten bei der betroffenen Person (Art. 13 DSGVO) mittels folgendem Link aufklären: https://www.bezirk-oberbayern.de/Bewerber-Datenschutz Der Bezirk Ober­bayern verpflichtet sich, die berufliche Gleich­stellung von Frauen und Männern, unab­hängig von deren Her­kunft, Haut­farbe, Religion und sexueller Orientie­rung, zu fördern. Bewerber und Bewerberinnen mit Schwer­behinderung werden bei gleicher Eig­nung bevorzugt. BEZIRK OBERBAYERN Personalreferat, Frau Schwalbe 80535 München jessica.schwalbe@bezirk-oberbayern.de www.bezirk-oberbayern.de/jobs-karriere

Vertrieb/ Verkauf

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Consulting/ Beratung

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

83022 Rosenheim

82319 Starnberg

83512 Wasserburg

83471 Berchtesgaden

83646 Bad Tölz

82256 Fürstenfeldbruck

82467 Garmisch-Partenkirchen (Stadt)

83022 Rosenheim (Stadt)

80331 München

85356 Freising

85221 Dachau

85057 Ingolstadt

83512 Wasserburg a. Inn