Karriere entsteht, wenn dein Herz dafür schlägt
Die AWO München-Stadt ist in vielen Bereichen sozialer Arbeit in München aktiv. In der "Weltstadt mit Herz" trägt sie dazu bei, dass sich Familien, Jugendliche, Senioren, Migranten und Menschen mit sozialen, beruflichen oder psychischen Problemen wohl fühlen und einen Platz in der Gesellschaft finden.
Unsere wesentliche Zukunftsaufgabe ist die Festigung und der Ausbau der AWO als soziales Dienstleistungsunternehmen.
Wollen Sie an dieser Aufgabe mitarbeiten? Wir suchen Sie als
Fachberater (m/w) - für unsere Sprach-Kindertageseinrichtungen
Einsatzort: Gravelottestraße, München Arbeitszeit: 19,50 Stunden/Woche
Ab wann: 01.12.2018 Befristung: 31.12.2019
Das Referat Kindertagesbetreuung der AWO München-Stadt ist verantwortlich für 55 Kindertageseinrichtungen mit Plätzen für Kinder von 0-10 Jahren und ca. 800 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Die zusätzliche Fachberatung Sprachkitas betreut einen Verbund von 15 Kindertageseinrichtungen in München und dem Umland im Rahmen des Bundesprogramms "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist."
Was erwartet Sie?
  • Beratung von einem Verbund mit 15 Kindertageseinrichtungen der AWO München Stadt sowie von weiteren Trägern
  • Zusammenarbeit im Team mit zwei weiteren Fachberaterinnen
  • Begleitung der zusätzlichen Sprach-Kita-Fachkräfte , der Kita-Leitungen und der Kita-Teams inhouse, mit dem Ziel die pädagogischen Qualität der Einrichtungen zu erhöhen
  • Qualifizierung der Tandems aus zusätzlichen Fachkräften und Kita-Leitungen zu den Handlungsfeldern des Programms unter Berücksichtigung des Wechselspiels von Theorie, Praxis- und Reflexionsphasen sowie die Koordination von externen Fortbildungen/Qualifizierungen
  • Förderung von Teambildungsprozessen
  • Unterstützung der Einrichtungen bei der Konzeptentwicklung in den Bereichen sprachliche Bildung, Zusammenarbeit mit Familien und inklusive Bildung
  • Organisation des Austauschs mit den zusätzlichen Fachkräften in den Einrichtungen des Verbunds und Mittlerfunktion zwischen verschiedenen Akteuren
Was bieten wir?
  • einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
  • eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Bayern zuzüglich einer ergänzenden Leistung in Höhe von 100,00 Euro (je bei Teilzeit anteilig), Jahressonderzahlung
  • attraktive betriebliche Altersversorgung
  • berufliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Arbeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen der Sozialen Branche
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (AWO GESUND)
  • vergünstigte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel mit dem MVV "Job-Ticket"
  • kostenloses Registrieren & Startguthaben bei car2go
Was bringen Sie mit?
  • akademischer Abschluss aus dem sozial-pädagogischen oder pädagogischen Bereich (bzw. abweichend pädagogische Fachkraft mit der Zusatzqualifikation Leiterin bzw. Leiter einer Kindertageseinrichtung und einer sechsjährigen Praxis als Leitungskraft),
  • spezielle Kenntnisse im Bereich sprachlicher Bildung sowie Inklusion und/oder Zusammenarbeit mit Familien
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung als Fachberaterin bzw. Fachberater,
  • Erfahrungen in den Bereichen Beratung, Coaching, Erwachsenenbildung o.ä. im Praxisfeld der Kindertageseinrichtungen
  • einschlägige Kenntnisse zum Thema Teamentwicklung mit dem Schwerpunkt Kommunikation
  • breite Erfahrung mit Sprachentwicklung, Bilingualität, sowie Inklusion
  • Bereitschaft zur Teilnahme an den Qualifizierungen des Bundesprogramms
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, konzeptionelles Denken und Vorgehen
  • selbständige Arbeitsweise und Organisationsgeschick
Bevorzugt werden Bewerber/innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen. Die Arbeiterwohlfahrt fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Für Rückfragen steht Ihnen gerne unsere Einrichtungsleitung, Barbara Kelter, unter Tel. 089 / 45832 -251 zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich gerne an Angela Brauchle unter 089 / 45832 - 365 oder an unsere Bewerbungshotline unter 089 / 45832 - 160.

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt über unser Online Bewerbungsportal.
**Anzeigennummer 17900**

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!