Specialist Export Control Compliance (m/w/d)
(Processes, Implementation & IT)

Fürstenfeldbruck

LEBEN SIE IHRE LEIDENSCHAFT FÜR TECHNIK. Seit 50 Jahren entwickelt, integriert und betreibt die ESG komplexe und oftmals sicherheitskritische Elektronik- und IT-Systeme. Als High-Tech-Unternehmen steht die ESG für einen Technologietransfer zwischen unterschiedlichen Märkten. Aufgrund des breiten Kundenspektrums und unseren Aktivitäten in Zukunftsfeldern bieten wir Ihnen herausfordernde Tätigkeiten, bei denen Technik und Beratung stets ineinandergreifen.

WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

  • Weiterentwicklung, Durchsetzung des Internal Export Control Program (ICP).
  • IT-Seitige Definition und Umsetzung exportkontrollrechtlicher Anforderungen (DE und US).
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung exportkontrollrechtlicher Prozesse und Fachkonzepte.
  • Abstimmung exportkontrollrechtlicher Sachverhalte mit Behörden und internen Ansprechpartnern.
  • vertragsrechtliche- und kaufmännische Bearbeitung projektbezogener- und unabhängiger Vorgänge im Rahmen der Exportkontrolle.
  • Mitverantwortung über das gesamte Genehmigungsmanagement.
  • Zusammenarbeit mit verbunden Unternehmen Mitwirkung bei Schulungen in der Exportkontrolle (AWG / AWV / ITAR / EAR / FMS).
  • Sicherstellung der Einhaltung der Vorschriften des nationalen, EU und US-Re-Exportkontrollrechts (Fachaufsicht im Rahmen der zentralen Exportkontrolle der ESG GmbH) bei Bearbeitung projektbezogener Vorgänge und ausgewählter projektunabhängiger Vorgänge in den Geschäftsbereichen Defence + Public Security, CYOSS, Mobility, sowie für Corporate Abteilungen.
  • Außenwirtschaftsrechtliche Prüfung der Genehmigungspflicht für Technologietransfer, Warenausfuhren, -Verbringungen und Dienstleistungen nach den geltenden Rechtsvorschriften für den Außenwirtschaftsverkehr.

WEIL SIE BEREIT FÜR INNOVATION SIND.

  • Hochschulstudium im Fachgebiet Jura / Wirtschaft / Informationstechnologie / Wirtschafts- Ingenieur / Wirtschaftsrecht / Wirtschaftsinformatik oder gleichwertige Ausbildung
  • Einschlägige Berufserfahrung in internationalen Industrieunternehmen
  • Branchenerfahrung in den Bereichen Defence/Luftfahrt ist von Vorteil
  • Sehr gutes Fachwissen im nationalen, europäischen und US-Exportkontrollrecht (ITAR, FMS, EAR, Regelungen des OFAC)
  • Gute Erfahrung mit internen Kontrollprogrammen (ICP´s)
  • Operatives Prozessverständnis, IT-Affinität in SAP, Kenntnisse mit Datenbanken
  • Analytisch-konzeptionelles Denkvermögen
  • Gute Fähigkeiten in Präsentation und Präsentationserstellung
  • Kenntnis der Prozesse, Methoden und Werkzeuge
  • Erfahrungen in der Analyse bestehender Prozesse, sowie der Erarbeitung von Optimierungsmaßnahmen
  • Verhandlungsgeschick
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in geringem Umfang

TEILEN SIE UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR INNOVATION. Sie profitieren von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer 50-jährigen Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens und einer enormen Fülle von Projekterfahrungen. Unsere Kultur des kollegialen fachlichen Austauschs unterstützt Sie, maßgeschneiderte Antworten auf die Zukunftsthemen eines hoch dynamischen Umfeldes zu finden.
An einem festen Arbeitsplatz bieten wir Ihnen die Freiräume, Entwicklungs- und Karrierechancen eines soliden mittelständischen Unternehmens mit heute 1.700 Mitarbeiter/innen. Nutzen Sie unsere flexiblen Arbeitsmodelle (Ort/Zeit/working@home), Afterwork- und Technologie-Events sowie unseren Familienservice. In Ihrem fachlichen, methodischen und persönlichen Vorankommen profitieren Sie von der Exzellenz erfahrener Kollegen sowie einer großen Auswahl an Fort- und Weiterbildungen.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.

Ansprechpartner: Frau Berta Küpper
TEL: 089 / 92161 4728
18-oA-069
Das Bewerbungsverfahren ist bei uns zentral geregelt. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie sich im Falle einer Bewerbung bei uns bei der gesamten ESG-Gruppe, insbesondere bei der ESG GmbH,  ESG Mobility GmbH und CYOSS GmbH bewerben, damit wir Ihre Bewerbungsdaten schnellstmöglich bearbeiten können. Weitere Informationen zum Datenschutz für Bewerber und zur Weitergabe innerhalb unserer ESG-Gruppe finden Sie hier.