Ein Angebot von

Heilpädagoge/in

München, Bayern
23.04.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007672512
Heilpädagoge/in

Diakonie Hasenbergl e.V.

Germany

http://mjobs.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/heilpaedagoge-in-3973420

Fachliche, pädagogische Beratung und Unterstützung von Eltern und Pädagogen/innen Selbständiges Arbeiten, Planen und Durchführen von Fördereinheiten Ressourcenorientiertes Arbeiten Bedarfsgerechte Einzel- und Kleingruppenförderung Unterstützung der Fachkräfte im Alltag

Heilpädagoge/in Ref.Nr. JW FD189 Art der Anstellung: Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Arbeitszeit: 40 Stunden / Woche Einrichtung: Haus für Kinder Felsennelkenanger Bereich: Kindertageseinrichtungen Zurück zur Übersicht Wir suchen für unser Haus für Kinder im Felsennelkenanger zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Nordhaide eine/n Heilpädagoge/in  für den gruppenübergreifenden heilpädagogischen Fachdienst in Voll- oder Teilzeit im Kindergarten- und Hortbereich. Das Haus für Kinder Felsennelkenanger ist eine fünfgruppige Einrichtung für Kinder von 3 - 10 Jahren, die demnächst in ein Integrationshaus umgewandelt wird. In jeder Gruppe sind zwei Pädagogen/innen beschäftigt, die von Praktikanten/innen oder päd. Ergänzungskräften unterstützt werden. Der situationsorientierte Ansatz, die Bildungs- und Erziehungsarbeit in der Gruppe sowie die teiloffene, gruppenübergreifende und projektbezogene Arbeit bestimmen unser tägliches pädagogisches Handeln in unserer Kindertagesstätte.  Es erwartet Sie:  Fachliche, pädagogische Beratung und Unterstützung von Eltern und Pädagogen/innen Selbständiges Arbeiten, Planen und Durchführen von Fördereinheiten Ressourcenorientiertes Arbeiten Bedarfsgerechte Einzel- und Kleingruppenförderung Unterstützung der Fachkräfte im Alltag   Sie bringen mit: Abgeschlossene heilpädagogische / therapeutische Berufsausbildung Fähigkeit und Bereitschaft zum selbständigem und planvollem Handeln und Arbeiten Initiative und Engagement bei der Umsetzung und Mitgestaltung des integrativen und pädagogischen Konzeptes Reflexionsvermögen über das eigene Verhalten Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl  Wir bieten Ihnen: Eine wertschätzende Unternehmenskultur bei einem dynamischen Träger mit über fünfzigjähriger Erfahrung Innovatives und eigenverantwortliches Mitgestalten Ihres Arbeitsfeldes 31 Urlaubstage, Willkommenstag, Feste, Work-Life-Balance Fachliche Breite eines großen Trägers Vergütung nach AVR Diakonie Bayern  Betriebliche Altersvorsorge Alle vergleichbaren sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision                                                     Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Valioti, Tel.: 089 - 143 476 280 gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung und senden uns diese bitte unter Angabe der Ref.Nr. JW FD 189 online (Dateianhänge nur in PDF-Format, max. 3 MB) oder schriftlich an:  Diakonie Hasenbergl e.V., Personalabteilung, Stanigplatz 10, 80933 München Tel.: 089-314 00 10, bewerbung@diakonie-hasenbergl.de, www.diakonie-hasenbergl.de

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

München

Bayern